Grünkohl-Risotto
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
35Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
35Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Grünkohl vom Strunk zupfen, waschen und kleinschneiden. Möhren schälen und schräg in Stücke/ Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Brühe in 800 ml kochendem Wasser auflösen. 3 EL Öl in einer tiefen Pfanne, oder einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Möhren kurz andünsten, dann den Grünkohl hinzugeben und alles unter Rühren anbraten.
  3. Nun den Reis hinzugeben, 2-4 Minuten rösten, dann mit Brühe angießen, bis alles knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Mit Salz & Pfeffer würzen, offen ca. 30-35 Minuten köcheln lassen, regelmäßig rühren und immer wieder etwas Brühe angießen.
  4. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  5. Die Walnusskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 Minuten rösten, dann herausnehmen, 3 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Knoblauch und Tomaten darin kurz anbraten. Butter hinzugeben, kurz aufschäumen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Parmesan reiben und zusammen mit den Walnusskernen unter das Risotto heben. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Knoblauchtomaten anrichten.