Bananenkuchen

Bananenkuchen

Ein saftiger sehr einfach gemachter Rührteigkuchen.

Rezept drucken
Bananenkuchen
Menüart Backwaren
Portionen
Zutaten
Menüart Backwaren
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Margarine mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen, dann Eier verquirlen und unterrühren.
  2. Puddingpulver, Mehl und Backpulver mischen, ebenfalls unterrühren.
  3. Nun noch die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und unterheben.
  4. Die Masse in eine gefettete Kastenform geben und bei 175°C ca. 60 Minuten backen.
  5. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, stürzen und nach Belieben mit Schokoguss überziehen und mit Smarties, oder Streuseln verzieren. -> Mit dem Schokoguss schmeckt der Kuchen besonders gut. -> Funktioniert auch super mit frisch gemahlenem Vollkornmehl. Wer ihn besonders saftig haben möchte, kann zusätzlich einen kleingeschnittenen Apfel unterheben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen