Rote Bete-Süßkartoffel Gratin mit Ingwer

Rezept drucken
Rote Bete-Süßkartoffel Gratin mit Ingwer
Menüart Hauptgerichte
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Portionen
Menüart Hauptgerichte
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Rote Bete waschen, Wurzel und Blattansatz entfernen, in kleine Stücke schneiden und im Dampfgarer, oder im Sieb über einem Dampfbad vorgaren.
  2. Süßkartoffel in Stücke schneiden, ggf. kurz (ca. 5-10 Min.) in Salzwasser bissfest garen (geht aber auch gut ohne).
  3. Backofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen.
  4. Für die Soße: Knoblauch und Ingwer fein hacken, mit der Crème fraîche und der Sahne mischen, kräftig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kreuzkümmel abschmecken.
  5. Rote Bete und Süßkartoffel abwechselnd in eine passende Auflaufform geben, die Soße gleichmäßig darüber gießen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und ca. 15-20 Minuten backen. (Wer das Gemüse nicht vorgart spart sich die Kochzeit und hängt die 5-10 Minuten einfach an die Backzeit dran. Ggf. kurz per Stichprobe testen, ob das Gemüse gar ist.)