Knusprige Potatoe Wedges an Palmkohl-Gemüse
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Palmkohl-Gemüse:
Für die Potatoe Wedges:
Anleitungen
Palmkohl:
  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und in einer Pfanne mit Öl anbraten.
  2. Palmkohl vom Strunk trennen, in feine Streifen schneiden und mit in die Pfanne geben wenn die Zwiebeln schon leicht braun sind. Zum Schluss das kleingeschnittene Salbei und die Lavendelblüten zugeben – das klingt vermutlich erst mal sehr exotisch, passt aber gut zum Palmkohl und rundet ihn wunderbar ab.
  3. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und „Scharfmacher“ bzw. Chili und Paprika würzen und bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ein paar Minuten dünsten, bis der Kohl gar ist.
Kartoffel Wedges:
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kartoffeln gut waschen, mit Schale in Streifen (Wedges) schneiden, in einer Schüssel mit dem Olivenöl beträufeln, gut vermischen und dann die Würzmischung „Potatoe Fix“ oder alterntiv 35g selbst gemische Gewürze (inkl. etwas Salz) hinzugeben und nochmals gut vermengen.
  3. Die Wedges auf dem Blech verteilen und für ca. 30 Minuten in den Ofen geben, dann wenden und nochmals ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.
  4. Palmkohl zusammen mit den Potatoe Wedges anrichten und ggf. mit ein paar Salbeiblättern und Lavendelblüten garnieren.