Gebackener Topinambur mit fruchtigem Kräuter-Dip

Rezept drucken
Gebackener Topinambur mit fruchtigem Kräuter-Dip
Durch das Öl kommt der nussige Geschmack besonders gut zur Geltung.
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Für den Dip:
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Für den Dip:
Anleitungen
  1. Topinambur gründlich waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Schale muss nicht entfernt werden - die ist so zart, dass man sie kaum merkt.
  2. Nun die Stücke mit 4 EL Olivenöl, einem halben TL Meersalz und 1 TL Chiliflocken mischen, alles auf ein Blech geben und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.
Für den Dip:
  1. Birne grob reiben und mit Zitronensaft beträufeln, Kräuter hacken und alles mit dem Quark verrühren. Mit 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, zum Topinambur servieren.
Rezept Hinweise

Achtung: Topinambur enthält Inulin statt Stärke. Wer den Konsum nicht gewohnt ist, sollte es erst mit kleinen Mengen Topinambur versuchen.