Blumenkohlsalat mit Apfel, Mandeln und Datteln

Rezept drucken
Blumenkohlsalat mit Apfel, Mandeln und Datteln
Schöne Beilage für ca. 4 Personen, oder für 2-3 Personen, wenn es etwas mehr Salat sein darf.
Blumenkohlsalat
Menüart Salate
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 0 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Für das Dressing:
Menüart Salate
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 0 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Für das Dressing:
Blumenkohlsalat
Anleitungen
  1. Mandeln frisch knacken und wenn möglich in kaltem Wasser einlegen (mind. 1 Stunde, oder auch über Nacht, ist aber nicht unbedingt notwendig).
  2. Blumenkohl in Röschen zerteilen, Strunk klein schneiden, zarte kleine Innenblätter auch mitverwenden, Apfel entkernen und alles grob hacken, raspeln, oder in einer Küchenmaschine zerkleinern und dann in eine große Schüssel geben.
  3. Mandeln aus dem Wasser nehmen, grob hacken und zusammen mit den Datteln zu den restlichen Zutaten geben.
Für das Dressing
  1. Das Tahini mit Öl, Apfel- und Zitronensaft zu einer glatten, cremigen Masse verrühren. Schwarzkümmel, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzugeben. Dressing über den Salat gießen und gut umrühren.
  2. Zum Schluss nach Belieben den Rucola unterheben (schmeckt auch ohne Rucola -> ist dann süßer).
  3. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.